Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > Trends + Shopping > Gesetze > Anbietertransparenz
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

Anbietertransparenz

Unter Anbietertransparenz versteht man, dass der Firmenname, die Adresse und gegebenenfalls ein Ansprechpartner der Firma auf einem Formular o.ä. genannt werden. Diese Daten sollten leicht auffindbar sein.

Nur bei ausreichender Anbietertransparenz weisst du, mit wem du es zu tun hast und an wen du dich wenden musst, wenn die Ware fehlerhaft ist oder gar nicht geliefert wird.
Besonders für das Online-Shopping und den Versandhandel sind diese Informationen sehr wichtig, denn hinter einer Homepage oder einem Katalog kann sich der Verkäufer verstecken. Es kann z.B. sein, dass es gar keine Firma zu der Homepage gibt und du auch nie deine bestellte Ware bekommst. Findest du auf der Webseite keine Adresse, solltest du hier lieber nichts bestellen. Ein seriöser Anbieter dagegen gibt seine vollständige Adresse und eventuell eine Telefonnummer an. Genannt wird meist auch die Telefonnummer einer Kontaktperson, an die du dich wenden kannst, falls etwas mit der Lieferung nicht stimmt. Des Weiteren ist der Anbieter verpflichtet, Informationen über seine Produkte sowie Vertragsbedingungen zu liefern.

Weiterfhrende Artikel

Externe Quellen

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher