Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > Handy > Allgemeines > WAP
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

WAP

(pl. (engl. Wireless Application Protocol ; dt. Protokoll für drahtlose Anwendungen))

WAP ist ein globaler Standard und dient zur Datenübermittlung im Mobilfunk. Ein WAP-Protokoll enthält Vorschriften, um eine Nutzung von multimedialen Diensten auch auf Handys zu ermöglichen. Dabei wird die Programmiersprache WML (Wireless Markup Language) benutzt. Diese Sprache erlaubt eine Darstellung von Informationen auf den kleinen Displays von Handys. So können z.B. Informationsangebote, die eigentlich nur im Internet verfügbar sind, auch über das Handy genutzt werden. Mit WAP-fähigen Handys kann man u.a. E-Mails abrufen, Handy-Banking betreiben oder sich Börseninformationen auf das Handy schicken lassen. Der Zugriff auf Informationen erfolgt bei WAP-Systemen über MikroBrowser, die wie Web-Browser im Internet eine grafische Benutzerschnittstelle darstellen. Ein weiteres Anwendungsgebiet kann z.B. auch das Empfangen von Verkehrs- oder Veranstaltungsinformationen sein. Wenn du WAP-Dienste nutzen möchtest, musst du beim Kauf darauf achten, dass dein Handy WAP-fähig ist.

Externe Quellen

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher