Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > TV + Musik > Recht > Geistiges Eigentum
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

Geistiges Eigentum

Der im englischen als „intellectual property“ bezeichnete Begriff bezieht sich auf sogenannte immaterielle Güter. Das sind solche Produkte, die durch geistiges Schaffen entstanden sind, z.B. Romane oder Musikstücke. Derjenige, der eines dieser Güter geschaffen hat, gilt als Urheber dieses Werks und ist durch das Urheberrecht geschützt. Wenn du z.B. ein Computerspiel entworfen hast, hast du in bezug auf dein geistiges Eigentum bestimmte Exklusivrechte. Jedem anderen werden Verbote ausgesprochen, die ihm verbieten das ursprüngliche Werk des Autors zu verwenden, nachzuahmen oder zu kopieren.

Externe Quellen

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher