Hilfe
Impressum
Hallo, ich bin Polly, Dein Lexikon-Scout! Suchst Du Infos zu Themen rund um den Verbraucherschutz oder brauchst Du einfach eine schnelle Begriffserklärung? Dann frag mich!
Computer und Internet
Start > Handy > Allgemeines > Mobiltelefon
Geld und Job
Handy
Krper und Gesundheit
Reisen und fahren
Sport und Fitness
Tiere und Umwelt
Trends und Shopping
TV und Musik
Verbraucherrecht
Filme
Quiz

Mobiltelefon

Unter einem Mobiltelefon versteht man ein Telefon, das unabhängig von Kabelverbindungen und vom Standort des Gerätes funktioniert. Heutzutage gleichbedeutend mit "Handy".

Die geschichtliche Entwicklung

Der erste weltweit öffentliche Mobiltelefondienst auf Land war der Zugtelefondienst der deutschen Reichsbahn und Reichspost zwischen Hamburg und Berlin im Jahre 1926. Von 1950 bis 1957 gab es einen handvermittelten Autotelefondienst, der ca. 1-2 Jahre später zum „A-Netz“ zusammengefasst wurde und bis 1971 gut 11.000 Teilnehmer hatte. Ab 1972 gab es das „B-Netz“. Der Betrieb lief bis 1994.

1986 wurde das analoge C-Netz von der Deutschen Bundespost in Betrieb genommen. Nach der Aufspaltung in Deutsche Post und Deutsche Telekom wurde der Mobilfunkbereich von der Deutschen Telekom weiter geführt. Es lief bis zum 31.12.2000. Da waren die digitalen Mobilfunkgeräte schon auf dem Vormarsch.

Weiterfhrende Artikel

Externe Quellen

Lookedup4you Das Lexikon fr junge Verbraucher